Chronlogie im Detail 1991

Chronologie des MAC OR Hütschenhausen e. V. - 1991


Am 19.06.1991 kamen die nachstehenden 5 Personen zusammen, um einen Modell-Auto-Club zu gründen.

 

Wahl Bertram (1. Vorsitzender)
Müller Werner (2. Vorsitzender)
Dertinger Bernd (Schatzmeister)
Geier Peter Hansgeorg (Schriftführer)
Müller Wolfgang (Sportwart)

 

Zu Beginn - im Jahre 1991 - nutzte der Club das private Gelände der Fa. Pegulan im Industriegebiet Ramstein-Miesenbach, um seinem Hobby nachzugehen.
Schnell sprach sich herum, dass ein Verein existierte, der in dieser Gegend das Hobby Modellauto Rennsport betreibt. Ende 1991 hatte der Verein schon 16 Mitglieder.


Im Sommer 1992 wurde damit begonnen, auf dem Gelände der Fa. Pegulan eine Off-Road Rennstrecke herzurichten.
Gleichzeitig investierte der Club in eine eigene Computeranlage, die für die Zeitnahme bei vereinsinternen und externen Rennveranstaltungen genutzt werden sollte.

 

Zur Verdeutlichung gegenüber heutigen Computern hatte der MAC damals folgende Geräte:
- Rechnersystem 80386 25 MHz
- 2MB RAM
- 40MB Festplatte
- 14 Zoll Monitor Schwarz / weiß
- 9-Nadel-Drucker
- MS-DOS Betriebssystem
- MS-DOS Rennsoftware

 

Dabei kostete die Computeranlage 1.958,- DM und die Software 700,- DM.


Bei Rennveranstaltungen wurde die Stromversorgung über ein benzinbetriebenes Notstromaggregat sichergestellt.
Es war zwar kein Strom- und Wasseranschluss vorhanden, aber es war ein wunderschönes Gelände - urtümlich gestaltet.
Da aber von Seiten der Fa. Pegulan im Jahr 1994 Bauabsichten bestanden, mussten wir das Gelände Ende 1993 aufgeben.