Nachtrennen 2009

Einmal im Jahr veranstalten wir vereinsintern ein Nachtrennen.

 

Die Modelle werden von ihren Fahrern mit Licht ausgestattet, damit das Rennen das richtige "Flair" bekommt.

 

Gefahren wird in der Regel über einen Zeitraum von 2 Stunden.

Die Teams setzen sich je nach Teilnahmerzahl aus 2-4 Fahrern zusammen.

 

Im Jahr 2012 waren 4 Teams mit je 3 Fahrern am Start.

 

Das Siegerteam legte dabei in 2 Stunden insgesamt 468 Runden zurück.

Dies entspricht einer Distanz von 54,288 km.

Hieraus ergibt sich eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 29 km/h, wobei die Höchstgeschwindigkeit auf der Geraden bei ca. 50 km/h liegt.

Bildergalerie - Nachtrennen 2009